Anleger konnten in diesem Jahr nicht viel falsch machen. Ob Aktien, Anleihen, Edelmetalle oder Kryptowährungen. Mit vielen Anlagen in diesen Bereichen ließ sich ordentlich Geld verdienen.

Wer träumt nicht von einer Verdoppelung seines Investments? Erneut hat es Bitcoin dafür an die Spitze der Liste geschafft. Wer sein Geld am Anfang des Jahres in Bitcoin investiert hatte, kann sich über einen Zugewinn von 100% freuen.

Anlagen im Vergleich 2019 - 2020:

Asset Profit
Bitcoin 100%
Palladium 55%
Athex 50%
RTS 48%
CSI 300 34%
S&P 500 32%
SMI 31%
Ibovespa 30%
Griechische Staatsanleihen 30%
Brent 30%
MSCI World AC 27%
Dax 26%
Euro Stox 50 26%
Nikkei 22%
Gold 20%
FTSE 100 19%
JP Morgan EMBI Global 17%
Unternehmensanleihen Global 16%
Weizen 13%
BIST 30 10%
USA Staatsanleihen 10%
Deutsche Staatsanleihen 3%
Dollar 2%
Sparbuch 0%

Wer 100.000,- auf sein Sparbuch eingelagert hat, hat lediglich ein plus von 20,- dafür erhalten. Was bei einer durchschnittlichen Inflation in Österreich in Jahr 2019 von 1,52 % mind. jedoch 1520,- ausmachen müsste um zumindest den Wertverlust auszugleichen.