Nachbesprechung von hochrangigen Verwaltungsbeamten zur New Digital Assets Executive Order des Präsidenten

Wissenswertes 9. März 2022

Anbei die Wichtigsten Aussagen:

Zur Erinnerung: Diese Telefonkonferenz findet im Hintergrund statt und wird einem hochrangigen Regierungsbeamten zugeschrieben. Der Inhalt dieser Telefonkonferenz ist bis morgen, Mittwoch, den 9. März, um 6:00 Uhr gesperrt.

Anhand der Preisentwicklung hatten einige diese Informationen wohl bereits früher.

Einige gefilterte Aussagen:

Die Sicherstellung einer verantwortungsvollen Innovation und Entwicklung des Ökosystems digitaler Vermögenswerte ist für unsere nationale Sicherheit, finanzielle Stabilität, wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit und die fortgesetzte globale Führungsrolle unerlässlich.

Sie alle wissen, dass Kryptowährungen in den letzten Jahren ein explosives Wachstum erlebt haben und im letzten November eine Marktkapitalisierung von 3 Billionen Dollar erreicht haben.

Ohne Aufsicht würde das explosive Wachstum der Nutzung von Kryptowährungen Risiken für die Amerikaner und die Stabilität unserer Unternehmen, unseres Finanzsystems und unserer nationalen Sicherheit mit sich bringen.
Gleichzeitig können digitale Vermögenswerte aber auch Chancen für die amerikanische Innovation und Wettbewerbsfähigkeit bieten und die finanzielle Integration fördern.
Diese Innovation ist auch ein entscheidender Faktor für die Gewährleistung der langfristigen Stärke der wichtigsten nationalen Sicherheitsinstrumente, wie Sanktionen und Anti-Geldwäsche-Rahmen sowie andere strategische Vorteile, die wir aus der Rolle der Vereinigten Staaten im globalen Finanzsystem ziehen.
Ich möchte auch die bedeutende internationale Führungsrolle hervorheben, die die Vereinigten Staaten bereits im Ökosystem der digitalen Vermögenswerte gespielt haben, so wie wir es auch bei der Festlegung von technologischen und finanziellen Standards in unserer Geschichte getan haben.
Während unseres G7-Vorsitzes haben wir die G7-Sachverständigengruppe für digitale Zahlungen eingerichtet, um digitale Zentralbankwährungen, Stablecoins und andere Fragen des digitalen Zahlungsverkehrs zu diskutieren.
In über 100 Ländern werden derzeit digitale Zentralbankwährungen sowohl für den grenzüberschreitenden als auch für den inländischen Gebrauch geprüft oder erprobt.  Viele dieser Länder arbeiten auch zusammen, um Standards für die Gestaltung von CBDCs und grenzüberschreitenden Systemen festzulegen, was Auswirkungen auf nationale und internationale Prioritäten hat, einschließlich der zentralen Bedeutung des US-Dollars im globalen Finanzsystem.
Dieser Erlass wird dazu beitragen, dass wir eine führende Rolle spielen und einen Platz am Tisch haben.
Erstens schafft der Erlass einen umfassenden föderalen Rahmen, um sicherzustellen, dass die Vereinigten Staaten weiterhin eine führende Rolle bei der Innovation und Verwaltung digitaler Vermögenswerte im In- und Ausland spielen, im Einklang mit unseren demokratischen Werten und zum Nutzen der globalen Wettbewerbsfähigkeit der USA.
Dies ist von entscheidender Bedeutung für die Gewährleistung der Stärke der nationalen Sicherheitsinstrumente der USA.. Schurkenstaaten, Cyberkriminelle, Missbrauch digitaler Vermögenswerte..
Das Weiße Haus hat in diesem Bereich bereits Führungsstärke bewiesen, indem es Abteilungen und Agenturen zusammengebracht hat, um den Missbrauch digitaler Vermögenswerte zu bekämpfen, der den Anstieg und die Verbreitung von Ransomware ermöglicht.
Die unzureichende internationale Umsetzung von Anti-Geldwäsche-Netzen und -Rahmenwerken für digitale Vermögenswerte ist die größte Schwachstelle dieser Ökosysteme, die Kriminelle derzeit ausnutzen.
Ähnlich wie unsere Bemühungen um eine sichere Softwareentwicklung im Rahmen der Cyber-Exekutivanordnung ist diese Exekutivanordnung ein Signal an die Industrie, dass die für Finanzsysteme erforderlichen kritischen Schutzmaßnahmen eingebaut werden müssen, damit wir diese innovativen Technologien zu unserem Vorteil nutzen können.
Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Durchführungsverordnung die Führungsrolle der USA im globalen Finanzsystem anerkennt und stärkt, die langfristige Wirksamkeit kritischer nationaler Sicherheitsinstrumente wie Sanktionen und Anti-Geldwäsche-Rahmenwerke sicherstellt und gewährleistet, dass sich das Ökosystem der digitalen Vermögenswerte in einer Weise entwickelt, die mit unseren demokratischen Werten vereinbar ist, und Unternehmen, Verbraucher und die Integrität des globalen Finanzsystems schützt.
Aus diesem Grund wird mit dieser Anordnung ein Bericht über die Zukunft von Geld- und Zahlungssystemen in Auftrag gegeben, in dem auch die Bedingungen für eine breite Akzeptanz dieser Mittel und die Auswirkungen auf das US-Finanzsystem und die Verbraucher erörtert werden.

Es werden den potenziellen Vorteilen und Risiken eines digitalen Dollars für die Zahlungssysteme, die Finanzstabilität, die nationale Sicherheit, die Auswirkungen auf die Menschenrechte und die finanzielle Eingliederung zu bewerten, höchste Dringlichkeit eingeräumt.

Die angeforderten Berichte zu den unterschiedlichen Themenbereiche sollen dann in 60, 90 bzw. 180 Tagen vorliegen.

Und was die Zusammenarbeit mit der Industrie angeht, haben Sie eine Reihe von sogenannten "Crypto Sundays" durchgeführt ... um die verschiedenen Elemente von Kryptowährungen wirklich zu verstehen.

Weitere Aussagen:

Und wissen Sie, hier geht es um die Zukunft des Zahlungsverkehrssystems in diesem Land, um die Zukunft der Kreditschöpfung und des Geschäftsbankwesens. Wir kennen die Auswirkungen auf die nationale Sicherheit, unsere Fähigkeit, eine Führungsrolle bei der Festlegung globaler Zahlungsstandards für Datenschutz und Sicherheit zu übernehmen, aber auch die Wirksamkeit von Sanktionen zu verstärken oder möglicherweise das Wachstum privater Kryptowährungen zu beeinflussen, von denen wir wissen, dass sie ein beträchtliches Ausmaß erreichen und in einigen Fällen illegale Finanzierungen und die finanzielle Stabilität erleichtert haben.
Wissen Sie, wir leben in einer Welt, in der fast 20 Prozent der Amerikaner in Kryptowährungen investiert, mit ihnen gehandelt oder sie benutzt haben.  Dies ist kein Nischenthema mehr.  

Es geht also primär darum, weiterhin eine internationale Führungsrolle im Geldsystem zu spielen. Die derzeitigen wichtigen Finanzinstrumente sollen und müssen bewahrt werden.

Die meisten aktuellen Systeme für digitale Vermögenswerte wurden nicht mit Blick auf kritische Kontrollen wie Identität, Sanktionsprüfung und Widerrufbarkeit illegaler Transaktionen konzipiert.

Es wird bereits kritisch über die Volatilität von Bitcoin gesprochen und den Schutz der Anleger.

Die Preise einiger Vermögenswerte sind volatil und steigen und sinken regelmäßig, was für die Anleger echte Nachteile mit sich bringt.  Bitcoin, zum Beispiel, begann die Pandemie bei 7.300 Dollar, erreichte einen Höchststand von etwa 68.000 Dollar, bevor er wieder auf etwa 39.000 Dollar fiel.

Es geht immer wieder um die weiterbestehende Weltmacht des US Dollars und den Vorteilen eines CBDC:

  • Es ist äußerst wichtig, dass wir die richtigen Instrumente haben, um die Risiken für Verbraucher, Investoren und, offen gesagt, für das gesamte Finanzsystem zu minimieren.
  • Unser Ziel ist es die zentrale Rolle des Dollars auf den globalen Finanzmärkten und in der Weltwirtschaft zu erhalten.
  • Und die Rolle des Dollars war und ist für die Stabilität des internationalen Währungssystems insgesamt von entscheidender Bedeutung.  
Die Einführung digitaler Währungen ausländischer Zentralbanken bedroht diese Vormachtstellung nicht an sich.
Forschung und mögliche Entwicklung einer digitalen Währung der US-Zentralbank hat höchste Priorität.

Zu den Fragen wie Reguliert und Sanktioniert werden soll - hieß es primär dass nicht vorausgegriffen werden möchte und die anforderten Berichte dazu erst eingesehen werden müssen. Seit einigen Monaten wird zudem wegen Ransomware verstärkt das Thema Sanktionen und Kryptowährungen beobachtet. Die USA sieht keine Möglichkeiten seitens Russland mit Kryptowährungen diese großflächigen Sanktionen zu umgehen.

Obwohl die USA zwar keinen direkten Zusammenhang von Kryptowährungen und Russland sieht, möchte sie die Gelegenheit nutzen um Anti-Geldwäsche- und Kryptowährungsvorschriften, die sie unbedingt einführen wollen auch international durchzusetzen.

Es geht darum die Probleme des derzeitigen Geldsystems zu verstehen und ggf. mit einer CBDC zu ersetzen. Hier einige Problem die Angesprochen wurden:

  • Das Zahlungssystem ist derzeit ziemlich kostspielig und in einigen Fällen ziemlich langsam, insbesondere bei grenzüberschreitenden Zahlungen.
  • Amerikaner zahlen mehr als 2 Prozent des BIP für Zahlungsdienste - hauptsächlich hohe Gebühren für Kreditkarten
  • Es dauert sehr lange, bis Schecks eingelöst werden, und Überweisungen dauern manchmal sogar noch länger.
  • Verzögerungen können weitere hohe Gebühren für die Verbraucher mit sich bringen.
  • Über 5 Prozent der amerikanischen Haushalte hat keine Bankverbindung (Stand: 2020). Einer der höchsten Prozentsätze unter den G7-Ländern.
  • Derzeitige Problem mit der Eingliederung von Menschen die kein Bankkonto haben. Das hängt and den hohen Mindestguthaben oder den hohen Gebühren zusammen, die der bestehenden Architektur gezahlt werden muss.

Nachfolgend die komplette Übersetzung der Mitschrift:

MODERATOR: Guten Abend, meine Damen und Herren.  Vielen Dank für Ihre Teilnahme an der heutigen Pressekonferenz zur Erörterung der neuen Durchführungsverordnung von Präsident Biden zur Gewährleistung einer verantwortungsvollen Innovation im Bereich der digitalen Güter.

Zur Erinnerung: Diese Telefonkonferenz findet im Hintergrund statt und wird einem hochrangigen Regierungsbeamten zugeschrieben. Der Inhalt dieser Telefonkonferenz ist bis morgen, Mittwoch, den 9. März, um 6:00 Uhr gesperrt.

Vor dieser Telefonkonferenz habe ich auch ein Informationsblatt verteilt, das ebenfalls bis morgen um 6:00 Uhr unter Verschluss gehalten wird.

Zur Information aller, aber nicht zur Berichterstattung, sind unsere heutigen Sprecher [zensiert], [zensiert] und [zensiert].

Nach der Anhörung unserer Redner werden wir die Fragerunde eröffnen.  Und damit übergebe ich das Wort an [zensiert].

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Danke.  Vielen Dank an Sie alle, dass Sie zu so später Stunde noch gekommen sind.

Die Sicherstellung einer verantwortungsvollen Innovation und Entwicklung des Ökosystems digitaler Vermögenswerte ist für unsere nationale Sicherheit, finanzielle Stabilität, wirtschaftliche Wettbewerbsfähigkeit und die fortgesetzte globale Führungsrolle unerlässlich.

Sie alle wissen, dass Kryptowährungen in den letzten Jahren ein explosives Wachstum erlebt haben und im letzten November eine Marktkapitalisierung von 3 Billionen Dollar erreicht haben.

Ohne Aufsicht würde das explosive Wachstum der Nutzung von Kryptowährungen Risiken für die Amerikaner und die Stabilität unserer Unternehmen, unseres Finanzsystems und unserer nationalen Sicherheit mit sich bringen.

Das Fehlen einer ausreichenden Aufsicht kann auch Kriminellen und anderen böswilligen Akteuren die Möglichkeit bieten, Kryptowährungen zu nutzen, um die Erlöse aus ihren Verbrechen zu waschen oder gerechtfertigte Sanktionen zu umgehen.

Gleichzeitig können digitale Vermögenswerte aber auch Chancen für die amerikanische Innovation und Wettbewerbsfähigkeit bieten und die finanzielle Integration fördern.

Innovation steht im Mittelpunkt der amerikanischen Geschichte und treibt unsere Wirtschaft an, indem sie Arbeitsplätze und Chancen schafft, neue Industriezweige entstehen lässt und unsere globale Wettbewerbsfähigkeit und Führungsrolle aufrechterhält.

Diese Innovation ist auch ein entscheidender Faktor für die Gewährleistung der langfristigen Stärke der wichtigsten nationalen Sicherheitsinstrumente, wie Sanktionen und Anti-Geldwäsche-Rahmen sowie andere strategische Vorteile, die wir aus der Rolle der Vereinigten Staaten im globalen Finanzsystem ziehen.

Ich möchte auch die bedeutende internationale Führungsrolle hervorheben, die die Vereinigten Staaten bereits im Ökosystem der digitalen Vermögenswerte gespielt haben, so wie wir es auch bei der Festlegung von technologischen und finanziellen Standards in unserer Geschichte getan haben.

Die Vereinigten Staaten verfügen auch über den weltweit ältesten und umfassendsten Rechtsrahmen für Aktivitäten im Bereich digitaler Vermögenswerte, der es uns ermöglicht hat, eine führende Rolle in internationalen Foren zu übernehmen und wichtige Partner beim Aufbau ihrer eigenen Kapazitäten für digitale Vermögenswerte zu unterstützen.

Während unserer Präsidentschaft in der Financial Action Task Force (FATF) waren die Vereinigten Staaten weltweit führend bei der Annahme der ersten internationalen Standards für digitale Vermögenswerte.  Und wir treiben die Umsetzung dieser Standards weiter voran.

Während unseres G7-Vorsitzes haben wir die G7-Sachverständigengruppe für digitale Zahlungen eingerichtet, um digitale Zentralbankwährungen, Stablecoins und andere Fragen des digitalen Zahlungsverkehrs zu diskutieren.

Um diese Führungsrolle zu stärken, weist der Erlass die zuständigen Ministerien und Behörden an, Untersuchungen über die Vorzüge einer digitalen Währung der US-Zentralbank einzuleiten, einschließlich einer Bewertung der möglichen Risiken und Vorteile für Verbraucher, Investoren, Zahlungssysteme, Auswirkungen auf die nationale Sicherheit, Menschenrechte und finanzielle Eingliederung.  Diese Bemühungen werden auch die Maßnahmen darlegen, die für die Einführung einer digitalen Zentralbankwährung (CBDC) erforderlich sind, sollte festgestellt werden, dass dies im nationalen Interesse liegt.

In über 100 Ländern werden derzeit digitale Zentralbankwährungen sowohl für den grenzüberschreitenden als auch für den inländischen Gebrauch geprüft oder erprobt.  Viele dieser Länder arbeiten auch zusammen, um Standards für die Gestaltung von CBDCs und grenzüberschreitenden Systemen festzulegen, was Auswirkungen auf nationale und internationale Prioritäten hat, einschließlich der zentralen Bedeutung des US-Dollars im globalen Finanzsystem.

Dieser Erlass wird dazu beitragen, dass wir eine führende Rolle spielen und einen Platz am Tisch haben.

Jetzt übergebe ich das Wort an meinen Kollegen.  Wie Sie gerade gehört haben, handelt es sich um [zensiert].

Ich übergebe an Sie.

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Ich danke Ihnen vielmals.  Guten Abend allerseits und nochmals vielen Dank für Ihre Zeit heute Abend.

Innovation ist also nicht nur für unsere wirtschaftliche, sondern auch für unsere nationale Sicherheit von entscheidender Bedeutung, da sie uns in die Lage versetzt, unseren technologischen und wirtschaftlichen Vorsprung zu wahren, um im 21. Jahrhundert zu konkurrieren und zu gewinnen. Aber Innovation muss allen Amerikanern zugute kommen, und das gilt auch für die Innovation im Ökosystem der digitalen Vermögenswerte.  Die Vorteile und Risiken von Systemen für digitale Vermögenswerte hängen grundlegend von ihrer Gestaltung und Verwaltung ab, daher müssen wir Maßnahmen ergreifen, um sicherzustellen, dass dies den Interessen der Amerikaner dient.

Diese Durchführungsverordnung zielt darauf ab, die Innovation bei digitalen Vermögenswerten zu fördern und dabei die Vorteile und die damit verbundenen Risiken abzuwägen, und zwar auf verschiedene Weise.

Erstens schafft der Erlass einen umfassenden föderalen Rahmen, um sicherzustellen, dass die Vereinigten Staaten weiterhin eine führende Rolle bei der Innovation und Verwaltung digitaler Vermögenswerte im In- und Ausland spielen, im Einklang mit unseren demokratischen Werten und zum Nutzen der globalen Wettbewerbsfähigkeit der USA.

Zweitens weist der Erlass die zuständigen Ministerien und Behörden an, Untersuchungen über die Vorzüge einer digitalen Währung der US-Zentralbank einzuleiten, wie [zensiert] bereits erwähnte.

Diese Forschung wird zusammen mit dem Rahmen, den wir für internationales Engagement und Wettbewerbsfähigkeit entwickeln werden, dazu beitragen, dass wir die entscheidende Rolle der Vereinigten Staaten im globalen Finanzsystem erhalten.

Dies ist von entscheidender Bedeutung für die Gewährleistung der Stärke der nationalen Sicherheitsinstrumente der USA, die wir zur Bekämpfung illegaler Akteure wie Schurkenstaaten und Cyberkrimineller benötigen.

Drittens fordert der Erlass die Entwicklung eines Plans zur Eindämmung der Risiken für die illegale Finanzierung und die nationale Sicherheit, die durch den Missbrauch digitaler Vermögenswerte entstehen.

Das Weiße Haus hat in diesem Bereich bereits Führungsstärke bewiesen, indem es Abteilungen und Agenturen zusammengebracht hat, um den Missbrauch digitaler Vermögenswerte zu bekämpfen, der den Anstieg und die Verbreitung von Ransomware ermöglicht.

Die unzureichende internationale Umsetzung von Anti-Geldwäsche-Netzen und -Rahmenwerken für digitale Vermögenswerte ist die größte Schwachstelle dieser Ökosysteme, die Kriminelle derzeit ausnutzen.

Die meisten aktuellen Systeme für digitale Vermögenswerte wurden nicht mit Blick auf kritische Kontrollen wie Identität, Sanktionsprüfung und Widerrufbarkeit illegaler Transaktionen konzipiert.

Ähnlich wie unsere Bemühungen um eine sichere Softwareentwicklung im Rahmen der Cyber-Exekutivanordnung ist diese Exekutivanordnung ein Signal an die Industrie, dass die für Finanzsysteme erforderlichen kritischen Schutzmaßnahmen eingebaut werden müssen, damit wir diese innovativen Technologien zu unserem Vorteil nutzen können.

Die US-Regierung wird Aktionspläne und Rahmenwerke entwickeln, um dieses Ziel zu erreichen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Durchführungsverordnung die Führungsrolle der USA im globalen Finanzsystem anerkennt und stärkt, die langfristige Wirksamkeit kritischer nationaler Sicherheitsinstrumente wie Sanktionen und Anti-Geldwäsche-Rahmenwerke sicherstellt und gewährleistet, dass sich das Ökosystem der digitalen Vermögenswerte in einer Weise entwickelt, die mit unseren demokratischen Werten vereinbar ist, und Unternehmen, Verbraucher und die Integrität des globalen Finanzsystems schützt.

Dieser Erlass stellt eine Fortsetzung der Führungsrolle der USA bei der Festlegung von Finanz- und Technologiestandards im In- und Ausland dar. Wir sind weiterhin entschlossen, mit Verbündeten in der breiteren Gemeinschaft der digitalen Vermögenswerte zusammenzuarbeiten, um die Zukunft der Systeme für digitale Vermögenswerte auf eine Art und Weise zu gestalten, die integrativ ist, mit unseren demokratischen Werten übereinstimmt und die Integrität des globalen Finanzsystems schützt.

Und damit übergebe ich das Wort an meinen Kollegen, [zensiert], der das Thema weiterverfolgen und fortführen wird.  Ich danke Ihnen.

Ich übergebe an Sie, [zensiert].

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Danke, [zensiert].

Wie [zensiert] sagten, ist die heutige Ankündigung ein notwendiger Schritt nach vorn in unseren Bemühungen, verantwortungsvolle Innovationen im Bereich der digitalen Güter zu fördern, die Technologie zu nutzen und mit dem privaten Sektor zusammenzuarbeiten, um eine Wirtschaft von unten nach oben und von der Mitte nach außen aufzubauen.

Grundsätzlich ist ein amerikanischer Ansatz für digitale Vermögenswerte ein Ansatz, der verantwortungsvolle Innovationen fördert, indem er die Risiken, insbesondere die Risiken für die finanzielle Stabilität und den Verbraucherschutz, entscheidend abmildert.

Wir müssen uns darüber im Klaren sein, dass bestimmte frühere Formen der Finanzinnovation den amerikanischen Familien geschadet haben, während sie eine kleine Gruppe von Menschen sehr reich gemacht haben.  Das unterstreicht die Notwendigkeit eines soliden Verbraucher- und Anlegerschutzes.

Mit dem Wachstum digitaler Vermögenswerte sind auch die Anleger in Scharen gekommen.  Jüngsten Umfragen zufolge haben rund 16 Prozent der erwachsenen Amerikaner - etwa 40 Millionen Menschen - jemals in Kryptowährungen investiert, mit ihnen gehandelt oder sie genutzt.  Doch die Preise einiger Vermögenswerte sind volatil und steigen und sinken regelmäßig, was für die Anleger echte Nachteile mit sich bringt.  Bitcoin, zum Beispiel, begann die Pandemie bei 7.300 Dollar, erreichte einen Höchststand von etwa 68.000 Dollar, bevor er wieder auf etwa 39.000 Dollar fiel.

Der Präsident hat einen ganzheitlichen Ansatz für die gesamte Regierung vorgeschlagen, um nicht nur die makroökonomischen Risiken zu verstehen und anzugehen, sondern auch das Mikrorisiko - das heißt das Risiko für jeden einzelnen Verbraucher, Investor und jedes Unternehmen, das sich mit diesen Vermögenswerten beschäftigt.

Ich möchte betonen, warum diese Durchführungsverordnung in zweierlei Hinsicht von Bedeutung ist.  Erstens ist sie das Ergebnis eines umfassenden Prozesses, an dem sich Interessengruppen aus der gesamten Bundesregierung und viele außerhalb der Regierung beteiligt haben.  Im Rahmen dieses Prozesses wurden die wichtigsten Bereiche ermittelt, die derzeit und in Zukunft Anlass zu Besorgnis geben, und es wurden Fragen zu den potenziellen Möglichkeiten dieser Anlagen und der ihnen zugrunde liegenden Technologie gestellt.

Dazu gehört vor allem die Notwendigkeit, einzelne Verbraucher, Investoren und Unternehmen sowie das Finanzsystem im Allgemeinen vor den Risiken zu schützen, die durch das beträchtliche Wachstum der digitalen Vermögenswerte entstehen.  Dazu gehören auch die Risiken, die sich aus den unterschiedlichen Eigentumsverhältnissen bei digitalen Vermögenswerten ergeben können.

Zweitens erkennt sie an, dass unsere Bewertungen der Risiken und potenziellen Vorteile digitaler Vermögenswerte auch ein Verständnis dafür beinhalten müssen, wie unser Finanzsystem die aktuellen Bedürfnisse der Verbraucher auf eine gerechte, integrative und effiziente Weise erfüllt bzw. nicht erfüllt.

Die veraltete Zahlungsinfrastruktur lässt den Vereinigten Staaten und ihren Verbrauchern nur langsame, teure oder überhaupt nicht zugängliche Optionen. Das gilt insbesondere für grenzüberschreitende Zahlungen.

Aus diesem Grund wird mit dieser Anordnung ein Bericht über die Zukunft von Geld- und Zahlungssystemen in Auftrag gegeben, in dem auch die Bedingungen für eine breite Akzeptanz dieser Mittel und die Auswirkungen auf das US-Finanzsystem und die Verbraucher erörtert werden.

Die Durchführungsverordnung räumt auch der Forschung und der möglichen Entwicklung einer digitalen Währung der US-Zentralbank höchste Priorität ein.

Die Regierung allein kann diese Probleme nicht lösen, und schon gar nicht eine Regierung, die in ihren Silos bleibt.  Daher werden wir weiterhin mit allen Interessengruppen zusammenarbeiten - einschließlich der Industrie, Gewerkschaften, Verbraucher- und Umweltgruppen, internationalen Verbündeten und Partnern - um Maßnahmen zu ermitteln, die wir ergreifen können, um verantwortungsvolle Innovationen im Ökosystem der digitalen Vermögenswerte zu fördern und gleichzeitig das sehr reale Risiko zu mindern.

Wie gesagt, diese Durchführungsverordnung ist der Anfang, nicht der Abschluss der Arbeit dieser Regierung im Bereich der digitalen Vermögenswerte.  So wie sich dieses Ökosystem weiterentwickelt, so wird auch unser Ansatz sein.

Und damit übergebe ich das Wort wieder an Sie, [zensiert].

Hallo, vielen Dank, dass Sie das machen.  Ich schaue mir gerade eine Karte an, die zeigt, dass neun Länder bereits eine Währung eingeführt haben, Sie wissen schon. In 15 Ländern sind Pilotprojekte im Gange, in 16 Ländern sind sie in der Entwicklung.  Sind die Vereinigten Staaten zu spät in diesen Markt und diesen Sektor eingestiegen?

Und wenn Sie jetzt eine 180-Tage-Studie in Auftrag geben, sollten Sie diese nicht noch weiter hinauszögern?  Wie schnell können Sie also nach dem - nach dem Eingang dieser Berichte vorgehen?  Und besteht die Gefahr, dass Sie einen Wettbewerbsnachteil gegenüber China und anderen haben?

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Vielleicht werde ich damit anfangen, Andrea.  Vielen Dank für die Frage.  Ich denke, das erste, was aus dem EO hervorgeht, ist, dass wir den Bemühungen, die potenziellen Vorteile und Risiken eines digitalen Dollars für die Zahlungssysteme, die Finanzstabilität, die nationale Sicherheit, die Auswirkungen auf die Menschenrechte und die finanzielle Eingliederung zu bewerten, höchste Dringlichkeit einräumen.

Und das sind kritische Designentscheidungen - all diese Auswirkungen führen zu kritischen Designentscheidungen.  Und wir müssen bei dieser Analyse sehr - sehr bewusst vorgehen, denn die Auswirkungen unseres Weges in diese Richtung sind tiefgreifend für das Land, das die wichtigste Reservewährung der Welt herausgibt.

Wir können uns also schnell bewegen, aber wir können uns auch so bewegen, dass wir klug vorgehen und die Interessengruppen sowohl innerhalb unserer Regierung als auch außerhalb unserer Regierung mit einbeziehen.

Oh, ich sollte auch auf Ihre zweite Frage eingehen, Sie wissen schon, auf die digitale Frage: Ich meine, hier möchte ich mit meiner Antwort sehr, sehr direkt sein.  Die Vorrangstellung des Dollars - des US-Dollars - wird durch grundlegende Vorteile untermauert, die Vereinigten Staaten seit langem haben und weiterhin haben: glaubwürdige und langjährige Verpflichtungen zur Transparenz, unsere Rechtsstaatlichkeit, die vertraglichen Verpflichtungen und Rechte, die jeder genießt, die tiefsten und liquidesten Finanzmärkte der Welt, eine solide Wirtschaftsführung und die volle Unabhängigkeit unseres Federal Reserve Systems.  Das sind also die institutionellen Merkmale, die Wettbewerbsvorteile, die dem Dollar seine Vorrangstellung verleihen.

Und die Rolle des Dollars war und ist für die Stabilität des internationalen Währungssystems insgesamt von entscheidender Bedeutung.  Die Einführung digitaler Währungen ausländischer Zentralbanken bedroht diese Vormachtstellung nicht an sich.

Aber, wissen Sie, wir - wir bewerten und überwachen ständig alle Entwicklungen, die sich auf eines unserer zentralen politischen Ziele beziehen, nämlich die zentrale Rolle des Dollars auf den globalen Finanzmärkten und in der Weltwirtschaft zu erhalten.

Hallo.  Meine erste Frage ist rein logistischer Natur.  Wie sieht der Zeitplan für die Vorlage einiger Berichte bzw. für die zu ergreifenden Maßnahmen aus?

Die zweite Frage lautet: Wie verliefen Ihre Gespräche mit der Industrie bei der Ausarbeitung dieser Durchführungsverordnung?  Wie sind diese Gespräche verlaufen?  Was ist der Tenor dieser Gespräche?  Und erwarten Sie, dass sie die von Ihnen dargelegten Grundsätze mittragen werden?

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Ich bin gerne bereit, damit anzufangen und dann meine Kollegen einzuladen, sich anzuschließen.

Zu den Fristen: Die Durchführungsverordnung sieht verschiedene Fristen vor, die sich nach der Komplexität der einzelnen Berichte und dem Umfang der bereits geleisteten Arbeit richten.

Einer der wichtigsten Punkte der Durchführungsverordnung ist also, dass wir die Innovation voll ausschöpfen und gleichzeitig die Risiken beherrschen wollen.  Und das bedeutet, dass wir diese beiden Komponenten sorgfältig prüfen und die Interessengruppen zusammenbringen müssen, damit wir diese Entscheidungen treffen können - wie [zensiert] bemerkte, sind dies wichtige Entscheidungen, und wir treffen sie auf eine Weise, die uns wirklich auf die langfristigen Vorteile und Auswirkungen vorbereitet.

Der EB wird also eine Reihe von Zeitrahmen haben - einige kürzer, 60 bis 90 Tage und einige länger, 180 Tage - um dies zu ermöglichen.

Und was die Zusammenarbeit mit der Industrie angeht, haben wir eine Reihe von sogenannten "Crypto Sundays" durchgeführt, bei denen wir Innovatoren auf der Technologieseite und Einzelpersonen auf der Finanzseite eingeladen haben, um die verschiedenen Elemente von Kryptowährungen wirklich zu verstehen - zum Beispiel die Arten von Dienstleistungen, die sie ermöglichen werden, wie grenzüberschreitende Überweisungen - was die Kosten dafür senkt, die Geschwindigkeit dafür ermöglicht - sowie Innovationen auf den Finanzmärkten und, auf der anderen Seite, wie die Governance und das Design sein können - und die Technologie, um sicherzustellen, dass wir auch einige der Risiken managen können.

Wir haben uns also umfassend engagiert, um sowohl informiert zu sein als auch Ideen bei der Entwicklung dieses EB zu testen, was sehr umfangreich war.

Frage: Hey, ich wollte nach den nächsten Schritten fragen, sobald diese Berichte vorliegen.  Gibt es einen Zeitplan dafür, wann Sie anfangen wollen, über eine Regulierung einiger dieser Themen nachzudenken?

Und eine weitere Frage: Sie haben zu Beginn der Telefonkonferenz Sanktionen erwähnt.  Ich sehe sie nicht in dem Merkblatt erwähnt.  Aber werden die Sanktionen und die Bedenken, die in Bezug auf Kryptowährungen als Umgehungsmöglichkeiten geäußert wurden, in dieser Durchführungsverordnung erwähnt werden?

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: [zensiert], möchten Sie dazu etwas sagen?  Oder -

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Ich weiß es nicht.  [zensiert], möchten Sie über den Aspekt der Sanktionen sprechen?

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Ja.  Vielleicht, [zensiert], wenn Sie mit der Regulierung beginnen wollen und dann können [zensiert] und ich die Sanktionen machen?

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Sicher. Also, sehen Sie, ich - wir wollen nicht vorverurteilen, was wir tun werden, bevor wir - die Agenturen hatten Zeit, ihre Arbeit zu tun und ihre Berichte und Analysen zu erstellen, um die wir sie bitten.

Abgesehen davon denke ich, dass die gesamte Prämisse dieser Durchführungsverordnung und der Geist dahinter ist, dass dies ein wachsender Bereich ist, ein Bereich, der zunehmende Risiken und auch potenzielle Chancen bietet, und dass es wichtig ist, dass wir sehr schnell vollständig dokumentieren und verstehen, was diese sind, und schnell handeln, um sie anzugehen.

Ich gehe also davon aus, dass wir, sobald die Berichte in dem beschleunigten Zeitrahmen, den die Durchführungsverordnung vorschreibt, fertiggestellt sind, schnell versuchen werden, auf die Empfehlungen, die sie geben, zu reagieren.

[zensiert], möchten Sie über Sanktionen sprechen?

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Sicher. [zensiert], ich werde damit beginnen, und wenn ich etwas verpasse, fügen Sie bitte etwas hinzu.

Das erste, was ich hier sagen möchte, ist, dass die US-Regierung seit langem Maßnahmen ergriffen hat, auch im Rahmen der Strafverfolgung und der bestehenden Finanzbehörden, um die Verwendung von Kryptowährungen zur Umgehung von Sanktionen zu bekämpfen.  Und gerade jetzt treibt die Regierung eine vorrangige Anstrengung zur Bekämpfung des Missbrauchs von virtueller Währung voran.

Dies wurde im Rahmen der US-Strategie zur Bekämpfung von Ransomware in die Wege geleitet, die seit einigen Monaten im Gange ist.  Und die Regierung wird weiterhin aggressiv gegen den Missbrauch von Kryptowährungen vorgehen, auch gegen deren Verwendung zur Umgehung von US-Sanktionen.  Und diese Haltung gilt für die Russland-Ukraine-Krise genauso wie für jede andere Nation, jedes andere Regime oder jeden anderen nichtstaatlichen Akteur, der versucht, die nationale Sicherheit der USA zu untergraben.

Ich möchte sagen, dass wir insbesondere in Bezug auf Russland die Verwendung von Kryptowährungen nicht für einen gangbaren Weg halten, um die Finanzsanktionen zu umgehen, die wir gegen die gesamte russische Wirtschaft und insbesondere gegen die russische Zentralbank verhängt haben.

Und, [zensiert], ich übergebe an Sie, falls ich etwas verpasst habe.

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Nein, ich denke, Sie haben wirklich alles gesagt, [zensiert].  Wir bauen auf der Arbeit der letzten sechs bis neun Monate auf, um der Verwendung von Kryptowährungen als Teil von Ransomware entgegenzuwirken und - einschließlich der Zusammenarbeit mit internationalen Partnern bei der Geldwäschebekämpfung.

Und obwohl wir das im aktuellen Kontext in Bezug auf Russland selbst nicht sehen, ist die aktuelle Krise hoffentlich eine gute Gelegenheit für uns, diese internationale Arbeit zu verdoppeln und unseren Partnern dabei zu helfen, Kapazitäten aufzubauen, um die Anti-Geldwäsche- oder Kryptowährungsvorschriften, die wir unbedingt einführen wollen, tatsächlich umzusetzen.

Vielen Dank, dass Sie das Gespräch geführt haben.  Und ich will hier nicht scherzhaft sein, aber ich würde gerne wissen, wie Sie die Bedeutung dieser Durchführungsverordnung charakterisieren.

Wenn ich mir das ansehe, fällt mir auf, dass vieles davon bereits bekannt ist, vor allem, wenn es um digitale Währungen der Zentralbanken geht.  Wir haben gerade den Bericht gesehen - den ersten Bericht des Board of Governors, den darauffolgenden Bericht der Reserve Bank of Boston, und es scheint, als hätten sie begonnen, sich mit diesen Themen in ähnlicher Weise zu befassen.

Und da Sie von der behördenübergreifenden Arbeit an der Cybersicherheit sprechen, hat der stellvertretende Generalstaatsanwalt sicherlich viel über die Rolle gesprochen, die das Justizministerium bei der Untersuchung dieser Fragen spielen wird, und ich frage mich, ob Sie dies als eine Neuausrichtung oder mehr als das betrachten.

Ich meine, ich habe dem Vorsitzenden der CFTC und dem Vorsitzenden der FCC zugehört, als sie darüber sprachen, wie sie ihre Rolle in diesem Bereich sehen.
Und wenn ich mir das Factsheet ansehe, fällt es mir schwer zu verstehen, wie dies die bisherige Arbeit der Regierung voranbringen soll.  Geht es wieder darum, sie neu zu ordnen oder sie unter eine Behörde oder ein Dach zu bringen?  Wie würden Sie jemandem, der sich fragt, welche Fortschritte dieser Erlass bringen soll, die Bedeutung dieser Maßnahme vermitteln?

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Bitte fahren Sie fort, [zensiert].  Ich werde Ihnen folgen.

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Das mache ich gerne.  Und dann werden wir daran arbeiten - Sie können die enge Partnerschaft zwischen uns dreien bei dieser Arbeit erkennen.

Erstens gab es bisher keine organisierten Bemühungen, das Fachwissen und die Befugnisse der gesamten US-Regierung zusammenzubringen, um einen ganzheitlichen Ansatz für digitale Vermögenswerte zu entwickeln.  Und in diesem Fall wird die Partnerschaft - das Weiße Haus und insbesondere der Nationale Sicherheitsberater und der Vorsitzende des Wirtschaftsberaters - diese Bemühungen teilen, um sicherzustellen, dass wir unsere nationale Sicherheit und unsere Wirtschaftspolitik auf koordinierte Weise zusammenbringen.

Sie haben also Recht.  Das Finanzministerium und die Finanzaufsichtsbehörden haben schon einiges getan, aber die Fragen des Verbraucher- und Anlegerschutzes, der Finanzstabilität und des systemischen und disparaten Risikos zusammenzubringen und dann mit einem gemeinsamen Ansatz einen koordinierten Weg aufzuzeigen, ist hier wirklich der Wendepunkt.

[zensiert], ich übergebe an Sie.

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Ja, ich meine, nur um dem hinzuzufügen, was Sie gesagt haben, denke ich, dass die Auswirkungen - wir wissen, dass die Auswirkungen der potenziellen Ausgabe eines digitalen Dollars tiefgreifend sind.  Sie sind außerordentlich weitreichend.

Dieser Erlass bündelt also das Fachwissen der gesamten US-Regierung.  Er bezieht auch die Ansichten und Perspektiven einer Reihe von Interessengruppen in unserem Land ein.

Und wissen Sie, hier geht es um die Zukunft des Zahlungsverkehrssystems in diesem Land, um die Zukunft der Kreditschöpfung und des Geschäftsbankwesens. Wir kennen die Auswirkungen auf die nationale Sicherheit, unsere Fähigkeit, eine Führungsrolle bei der Festlegung globaler Zahlungsstandards für Datenschutz und Sicherheit zu übernehmen, aber auch die Wirksamkeit von Sanktionen zu verstärken oder möglicherweise das Wachstum privater Kryptowährungen zu beeinflussen, von denen wir wissen, dass sie ein beträchtliches Ausmaß erreichen und in einigen Fällen illegale Finanzierungen und die finanzielle Stabilität erleichtert haben.

All diese Fragen sind mit der Frage verknüpft, ob eine digitale Währung herausgegeben werden soll, und wenn ja, wie dies auf eine Art und Weise geschehen kann, die unseren strategischen Zielen förderlich ist.

Dies ist also eine Möglichkeit, uns mit Dringlichkeit zu organisieren, damit wir eine kohärente und koordinierte Sichtweise auf digitale Vermögenswerte haben und diese auf höchster Ebene unserer Regierung zum Ausdruck bringen.  Das ist der Grund, warum wir das tun.

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Ja, hier spricht [zensiert].  Ich möchte nur hinzufügen, was [hochrangige Regierungsbeamte] gesagt haben: dass es bemerkenswert ist, weil der Präsident hier seine Ansichten über unsere Interessen und Anliegen in diesem Bereich zum Ausdruck bringt.  Das ist an und für sich schon bemerkenswert.

Und ich denke, es ist auch wichtig, dass - die Betonung, die dieses Dokument auf potenzielle Risiken und die Notwendigkeit, diese Risiken zu mindern, legt.  Wissen Sie, wir leben in einer Welt, in der fast 20 Prozent der Amerikaner in Kryptowährungen investiert, mit ihnen gehandelt oder sie benutzt haben.  Dies ist kein Nischenthema mehr.  Und es ist äußerst wichtig, dass wir die richtigen Instrumente haben, um die Risiken für Verbraucher, Investoren und, offen gesagt, für das gesamte Finanzsystem zu minimieren.

Und wie [zensiert] sagten, ist es sehr wichtig, diese Interessen zu artikulieren, all die Arbeit, die bereits in den Agenturen stattgefunden hat, zu organisieren und die Agenturen dazu zu bringen, miteinander zu sprechen, um diese Probleme angemessen anzugehen.

Frage: Hallo, Leute.  Vielen Dank für das Gespräch.  Ich denke, einige meiner Fragen wurden bereits beantwortet.  Ich glaube, ich wollte noch einmal auf die Crypto Sundays zurückkommen, die [zensiert] erwähnt hat.  Wie viele davon haben Sie gemacht?  Und waren da nur Innovatoren und Industrievertreter anwesend?  Oder hatten Sie auch einige Akademiker dabei, die sich mit den Risiken für die Finanzstabilität, den Risiken für den Verbraucherschutz und den Governance-Problemen auf dem Kryptomarkt beschäftigt haben?  Ja, danke.  Akademiker und andere - Sie wissen schon, andere - andere, schätze ich, Experten und so.

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Also, am wenigsten teile ich, wissen Sie, wie oft wir sonntags arbeiten - ich werde nicht darauf eingehen, wie viele Sonntage es waren, aber ich werde auf die Frage eingehen, wer einbezogen wurde.

Es gab - wissen Sie, unser Ziel war es zu bemerken, dass dies ein neuer Raum ist und wir wirklich von einem möglichst breiten Raum lernen und diese Ideen testen wollten.  Es waren sowohl Akademiker, Innovatoren, wie Sie sagten, als auch Einzelpersonen aus dem Sektor vertreten.

Und ich möchte auch die Punkte unterstreichen, die [zensiert] angesprochen haben.  Sie sehen, dass wir in dem Erlass auch eine Reihe von Studien in Auftrag gegeben haben, um zu betonen, dass wir - dies ist ein Bereich, über den wir gründlich nachdenken müssen, um sicherzustellen, dass wir im Anschluss daran schnell handeln und einige wichtige Entscheidungen treffen können, sowohl aus politischer Sicht als auch im Hinblick auf die Umsetzung.

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Ja, ich möchte nur hinzufügen, dass es auch Treffen mit Verbrauchergruppen und anderen Gruppen gibt, die sich auf einige dieser Risiken konzentrieren, und dass wir bewusst versucht haben, Meinungen von Experten und Akademikern einzuholen, die eine Vielfalt von Standpunkten über die potenziellen Risiken und Vorteile von Kryptowährungen haben.  Wir haben also versucht, wirklich das gesamte Spektrum der Nutzer zu erfassen.

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Und ich - ich kann mich nicht erinnern, nur um sicher zu sein - ich glaube, [zensiert], Sie haben es gerade erwähnt - aber wir haben auch einiges von denen gehört, die die Probleme im Zusammenhang mit der finanziellen Eingliederung lösen wollen.  Wissen Sie, wir wissen, dass noch im Jahr 2020, glaube ich, über 5 Prozent der amerikanischen Haushalte keine Bankverbindung hatten.  Das ist, wenn nicht der höchste, so doch einer der höchsten Prozentsätze unter den G7-Ländern.  Und es gibt ein Vielfaches dieses Anteils, der keine Bankverbindung hat.

Wir haben also viel über die Gründe gehört, warum diejenigen, die keine oder zu wenige Banken haben, Probleme mit der finanziellen Eingliederung haben, und viele davon hängen mit den hohen Mindestguthaben oder den hohen Gebühren zusammen, die sie in der bestehenden Architektur zahlen müssen.  Daher war es wichtig, ihre Perspektive zu hören und zu verstehen, wie diese Bemühungen zur Lösung dieses Problems beitragen können.

Frage: Hallo, ich danke Ihnen für die Beantwortung meiner Fragen.  Die letzte Bemerkung war sehr hilfreich, weil ich mich für die Bemerkungen interessiere, die darüber gemacht wurden, dass das derzeitige Finanzsystem vielen Amerikanern nicht gerecht wird.  Ich hatte gehofft, Sie könnten etwas mehr Informationen aus den von Ihnen erwähnten Umfragen über Personen ohne Bankverbindung, die in Kryptowährungen investieren, liefern.  Gibt es Zahlen, die Sie diesbezüglich haben könnten?

Und dann noch eine weitere Frage.  Ich habe von einigen Quellen gehört, dass diese Durchführungsverordnung nicht viel mit dem aktuellen Krieg in der Ukraine zu tun hat, aber ich bin neugierig auf das Timing der Durchführungsverordnung und ob das bei der Veröffentlichung berücksichtigt wurde.  Jede Information darüber wäre ebenfalls hilfreich.

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Vielleicht fange ich an.  Ich bin sicher - ich bin sicher, dass beide [zensiert] gerne ihre Sichtweise hinzufügen würden.

Erstens, zu Ihrer letzten Frage: Wir haben viele, viele Monate an diesem EO gearbeitet, und zwar lange vor Anfang November, als Russland begann, Truppen an der ukrainischen Grenze aufzustellen.

Was die Probleme angeht, die wir zu lösen versuchen - und dazu komme ich gleich -, so denke ich, dass [zensiert] auf die Frage der finanziellen Eingliederung eingehen sollte.  Aber wissen Sie, das Zahlungssystem in diesem Land ist derzeit ziemlich kostspielig und in einigen Fällen ziemlich langsam, insbesondere bei grenzüberschreitenden Zahlungen.

Es gibt eine Reihe objektiver Analysen, die zeigen, dass die Amerikaner mehr als 2 Prozent des BIP für Zahlungsdienste ausgeben.  Und das hat zum großen Teil mit den hohen Gebühren für Kreditkarten zu tun.  Die Hauptzahlungsquelle, nämlich Bankeinlagen, werden in der Regel mit relativ niedrigen Zinssätzen vergütet, zum Beispiel im Vergleich zu den Zinssätzen auf dem Geldmarkt.

Außerdem dauert es sehr lange, bis Schecks eingelöst werden, und Überweisungen dauern manchmal sogar noch länger.  Dies sind also Probleme, die es wert sind, gelöst und verstanden zu werden.  Und das ist ein Teil dieser Bemühungen.

Sie haben sich auf die Erhebungen zur finanziellen Eingliederung bezogen.  Viele - die Zahlen, die ich zitiert habe, stammen von der FDIC, und ich glaube, sie besagen, dass über 5 % der amerikanischen Haushalte keine Bankverbindung haben und etwa 18 % der Haushalte keine Bankverbindung haben.

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Ja, ich möchte nur ergänzen, was [zensiert] sagte.  Ich - wissen Sie, wir - wir haben ein klares Problem mit dem fehlenden Zugang zu grundlegenden Bankdienstleistungen, wie [zensiert] ausführlich dargelegt hat.

Unser Zahlungssystem für Verbraucher ist in vielen Fällen recht langsam, und es dauert eine Weile, bis ein Scheck tatsächlich auf Ihrem Konto eingeht.  Und diese Verzögerung kann für Menschen, die diese Zahlung brauchen, um die Miete zu bezahlen, oder um Rechnungen für Versorgungsleistungen zu bezahlen und so weiter, ziemlich teuer werden.

Wir versuchen hier unter anderem zu verstehen, wie digitale Vermögenswerte bei der Lösung dieser Probleme helfen können, wenn überhaupt.  Ich glaube, dass allein die Tatsache, dass sie digital sind, diese Probleme nicht auf magische Weise löst.  Und nach dem, was wir bisher wissen, ist es auch nicht so, dass diese Vermögenswerte die Transaktionskosten vollständig eliminieren.  Es gibt eine Reihe von Kosten, die mit dem Besitz und der Übertragung dieser Vermögenswerte verbunden sind und die einigen der Probleme ähneln, die wir in unserem derzeitigen Zahlungssystem haben.

Der Punkt ist also, dass es hier zumindest die Möglichkeit gibt, ein sehr ernstes Problem anzugehen, das vor allem Amerikaner mit niedrigerem Einkommen und aus der Mittelschicht betrifft.  Wir wollen also wirklich versuchen, der Sache auf den Grund zu gehen und herauszufinden, was wir tun können und wie es möglich wäre, Innovationen zu fördern, damit sie diesen Menschen helfen und nicht schaden.

SENIOR ADMINISTRATION OFFICIAL: Ich danke Ihnen allen, dass Sie heute Abend an unserer Telefonkonferenz teilnehmen.

Zur Erinnerung: Der Inhalt dieser Telefonkonferenz ist bis morgen früh um 6.00 Uhr unter Verschluss, und der Inhalt dieser Telefonkonferenz sollte einem "hohen Regierungsbeamten" zugeschrieben werden.  Ich danke Ihnen.

18.53 UHR EST

Background Press Call by Senior Administration Officials on the President’s New Digital Assets Executive Order | The White House
Via Teleconference (March 8, 2022) 6:21 P.M. EST MODERATOR: Good evening, everyone. Thank you for joining today’s
NEWS direkt vom Weißen Haus.

Tags

Roland Schellhorn

Roland Schellhorn MSc | Developer | Entrepreneur Web3 | Blockchain | 💎🙌 | Innovation | Space | Bitcoin | Ethereum